Bewerbung

25. September 2020 bis 25. März 2021

Zwischen dem 26. Sep­tem­ber und dem 9. Ok­to­ber 2021 findet der Internationale Joseph Joachim Violinwettbewerb Hannover (JJV Hannover) zum 11. Mal statt. Alle drei Jahre wird der Wettbewerb von der Stiftung Niedersachsen ausgerichtet. Teilnahmeberechtigt sind 2021 Violinistinnen und Violinisten aller Nationen, die zwischen dem 10. Ok­to­ber 1989 und dem 26. September 2005 geboren wurden. 
Die Bewerbungsphase startet am 25. Sep­tem­ber 2020 und endet am 25. März 2021. Das Prozedere wird zum 25. Sep­tem­ber 2020 bekanntgegeben. Es wird eine Online-Anmeldung geben und es müssen Video-Files übersendet werden, so viel sei schon verraten.

 

 

Anmeldeprozedere ab 25. September 2020

Sie müssen einen Account anlegen, um Ihre Bewerbung einreichen zu können. Die Bewerbung ist ausschließlich online möglich.

Sie können den Bewerbungsprozess beginnen und jederzeit zwischenspeichern, um später daran weiterzuarbeiten. Bereiten Sie folgende Dokumente vor, die Sie im Verlauf hochladen müssen:

  • eine Geburtsurkunde oder ein anderes amtliches Dokument zum Nachweis des Alters
  • ein hochauflösendes Künstlerfoto, rechtefrei
  • Ihre künstlerische Vita
  • Ihr geplantes Wettbewerbsrepertoire (s. Repertoire)
  • ein Video File mit "Eugène Ÿsaye: Sonate für Violine solo in G-Dur, op. 27 Nr. 5 – 2. Satz (Danse rustique Allegro giocoso molto moderato)
  • ein Video File mit einem Franz Schubert Duo mit Klavier nach Wahl
  • das Aufnahmeprotokoll

Die Bewerbung muss bis 25. März 2021, 23:59 Uhr (MEZ) eingereicht sein.
Bitte laden Sie die Video Files mindestens 14 Tage vor Ende der Frist hoch, damit Sie im Falle technischer Probleme rechtzeitig Kontakt mit uns aufnehmen können.