FAQ für Teilnehmer*innen

Wohin muss ich das Geld überweisen? Bis wann?

Die Anmeldegebühr von EUR 100,00 muss auf das Konto der Ausrichterin überwiesen werden.
Nord/LB
IBAN: DE04 2505 0000 0101 0550 10
BIC: NOLADE2HXXX

Das Geld muss bis zum 4. Juli 2021 überwiesen sein.

 

Bis wann kann ich mein Repertoire ändern?

Am 25. August 2021 muss das Repertoire final bestätigt werden. Alle Änderungen bitte gesammelt am 25. August 2021 mitteilen.

 

Wie muss ich die Wiederholungen spielen?

Spiel die Wiederholungen bitte so, wie du es im Konzert auf der Bühne machen würdest.

 

Wann bekomme ich das Thema fürs Rezital?

Dieses Thema wird am 9. August 2021 mitgeteilt, es wird von kooperierenden Veranstaltern in Zusammenarbeit mit der künstlerischen Leitung ausgewählt.

 

Wann muss ich mein Programm fürs Rezital einreichen?

Das Programm soll bis spätestens 25. August 2021 eingereicht werden, zusammen mit einer Erläuterung, die sich zur Veröffentlichung im Programmheft eignet (600-900 Zeichen). Weitere Informationen werden den Teilnehmer*innen persönlich geschickt.

 

Wann muss ich in Hannover ankommen?

Voraussichtlich am 19. September 2021. Unter Pandemiebedingungen wird es eine Quarantäne geben. Nach 5 Tagen werden alle Teilnehmer*innen getestet und sind mit negativem Ergebnis von der Quarantäne befreit.

Alle Teilnehmer*innen müssen sich am 25. September 2021 persönlich im Wettbewerbsbüro in Hannover registrieren.

 

Wie viele Proben sind pro Runde möglich?

Vorrunde I: Die Akustikprobe für den Saal in der Vorrunde sind 20 Min.

Vorrunde II: eine Probe mit Pianist*in

Semifinale I: 50 Min. Probe, 30 Min. Anspielprobe, beides mit der Camerata Bern

Semifinale II: mind. 1 Stunde Solo-/Duo-Probe, 50 Min. Quartett-Probe

Finale: 1 Stunde Probe, 30 Min. Anspielprobe mit der NDR Radiophilharmonie

 

Wann wird die Auftrittsreihenfolge bekanntgegeben?

Die Reihenfolge wird am 26. September 2021 ausgelost.

 

Werden Reisekosten erstattet?

Alle Teilnehmer*innen haben Anspruch auf einen Reisekostenzuschuss. Die Erstattung erfolgt gegen Vorlage der Reisedokumente in Hannover. Der Erstattungsbetrag liegt in der Höhe der in Deutschland am 30. Juni 2021 ermittelten preisgünstigsten Flug- bzw. Bahnverbindung zwischen Abflug-/Abfahrtsort und Hannover und zurück.

 

Wo werde ich übernachten?

Ob wir die Teilnehmer*innen dieses Jahr in Gastfamilien unterbringen können, ist aufgrund der Pandemie noch unklar und wird im Laufe der nächsten Zeit entschieden. Der Aufenthalt für die Teilnehmer*innen ist in jedem Fall kostenfrei.